• Startseite
  • Aktuelles
  • Einsatz von Containern hilft den Schulen, den Sportvereinen und der Stadt

Aktuelle Mitteilungen

Einsatz von Containern hilft den Schulen, den Sportvereinen und der Stadt

Eine Anfrage der CDU-Stadtratsfraktion in 2021 zeigte auf, dass die Stadt Koblenz erstaunlich viele Container zur Unterstützung der vielen Baumaßnahmen einsetzen muss.

Die Stadt Koblenz verfügte in 2021 über 28 Containeranlagen, davon 19 eigene und 9 angemietete. Ein Großteil wird für die Schulen in der Übergangszeit der Sanierungen benötigt. Allerdings gibt es auch fest installierte Container im Bereich der Verwaltung selbst sowie in den Sportanlagen auf dem Oberwerth. Dies kostet die Stadt einen nicht unerheblichen Betrag an Miete und Pacht. Mietcontainer werden an die Vermieter zurückgegeben und städtische Container werden je nach Einzelfallprüfung an den jeweiligen Standorten, die benötigt werden, wirtschaftlich sinnvoll eingesetzt. Hier gilt es, Dank auszusprechen von Seiten der CDU-Stadtratsfraktion an das Bauamt, dass sich für den Einsatz und die Wirtschaftlichkeit für die Stadt einsetzt, so die sportpolitische Sprecherin Monika Sauer.