• Startseite
  • Anträge & Anfragen
  • Antrag der CDU-Ratsfraktion: Planung und Einrichtung einer Fahrrad-/Fußgängerbrücke über die Mosel am Deutschen Eck

Anträge & Anfragen

Antrag der CDU-Ratsfraktion: Planung und Einrichtung einer Fahrrad-/Fußgängerbrücke über die Mosel am Deutschen Eck

Beschlussentwurf:

Der Stadtrat möge beschließen, die Verwaltung wird beauftragt,

Planungsaufträge für die Einrichtung einer Fahrrad-/Fußgängerbrücke über die Mosel am Deutschen Eck zur Erhöhung der Aufenthalts- und Lebensqualität für die BUGA 2029 zu erteilen.

Begründung:

Im Rahmen der BUGA 2011 hatte sich der damalige BUGA-Ausschuss schon mit dieser Brücke – Klappbrücke wie in Holland – befasst. Leider konnte dies nicht umgesetzt werden.

Um diesmal die Qualität für die Koblenzer/innen sowie für die Mobilität, Tourismus und Freizeit zu fördern, müssen für die BUGA 2029 Prüf- und Planungsaufträge rechtzeitig erteilt werden.

Da Koblenz bisher in den Planungen für die BUGA 2029 nur mit Landesliegenschaften beteiligt ist, wäre dies eine sinnvolle Ergänzung für die Stadt Koblenz und trägt zur Verbesserung der Lebensqualität bei.

Auswirkungen auf den Klimaschutz: positiv