Anträge & Anfragen

Antrag der CDU-Fraktion: Ausschilderung für Fußgänger an den und zu den Stationen des Ringtickets

Beschlussentwurf:

Der Stadtrat möge beschließen, die Verwaltung wird aufgefordert,

eine Ausschilderung für Fußgänger an den und zu den Stationen des Ringtickets zu prüfen und umzusetzen.

Begründung:

Touristen, die die Stationen des Ringtickets nutzen, wissen oft nicht, wie sie zur nächsten Station kommen sollen. Daher wäre es sinnvoll, eine deutliche Beschilderung für Fußgänger einzuführen. Diese Schilder kommen auch anderen Besuchern zugute, die dadurch eine Orientierungshilfe erhalten.

Mögliche Aufstellungsorte:

  • Bushaltestelle Obertal und Ehrenbreitstein Bahnhof, ggf. an der Wegebiegung Ärztehaus und am Durchgang zur Grundschule mit Richtungsangabe zum Schrägaufzug und zur Fähre
  • Ausstieg Schrägaufzug Bergseite in Richtung Seilbahn
  • an Wegekreuzungen auf der Festung in Richtung Seilbahn und Schrägaufzug
  • Ausstieg Seilbahn Talseite und an den Schlossanlagen an der Uferseite in Richtung Fähre
  • Einstieg Fähre auf der Stadtseite
  • Ausstieg Fähre in Ehrenbreitstein in Richtung Schrägaufzug
  • Ausstieg Fähre Stadtseite in Richtung Seilbahn
  • Ausstieg Seilbahn auf der Festung in Richtung Schrägaufzug
  • Ausstieg Schrägaufzug in Ehrenbreitstein in Richtung Fähre